Federico-Beccari / Unsplash

Stromwende

Ausbau Erneuerbarer Energien für eine saubere und bezahlbare Energieversorgung

Politische Instrumente und Technologien für die Stromwende

Obwohl Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und Biomasseanlagen in Deutschland im Jahr 2019 schon 43 % der genutzten Elektrizität erzeugen1Bund, ist die Stromerzeugung noch immer für etwa 40 % der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich2Umweltbundesamt. Die Technologieförderung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat neuen Akteuren zwar den Weg in den Energiemarkt geebnet, ist als alleiniges politisches Instrument langfristig aber nicht ausreichend für die Stromwende. Um die Emissionsminderung der Energieerzeugung in den Blick zu nehmen, zukunftsfähige Technologien im Markt zu stärken und gleichzeitig Marktakteure ebenso wie die Gesellschaft und ihre Energienutzung zu berücksichtigen, sind unterschiedliche Politikinstrumente denkbar. Ein roter Faden für die Stromwende muss dabei helfen, geschickt durch diese Wechselwirkungen zu navigieren und die klima-, sozial- und wirtschaftspolitischen Ebenen der Stromwendepolitik miteinander zu verbinden.

Kern der wissenschaftlichen Auseinandersetzung von Ariadne zur Stromwende ist es, unter Berücksichtigung der Perspektiven und Ziele der Bürgerinnen und Bürger Pfade aufzuzeigen, die den Umstieg auf 100 % erneuerbare Erzeugung im Stromsektor möglich machen. Weiterhin sollen diese möglichen Pfade mit ihnen verhandelt werden. In der Modellierung werden verschiedene Ausbaupfade aufgezeigt und in ihren Auswirkungen auf zum Beispiel die Technologieauswahl und die Strompreisentwicklung diskutiert. Zudem zeigen Metaanalysen, wo Konflikte im Ausbau der Erneuerbaren Energien entstehen und was dazu beiträgt, sie konstruktiv zu lösen. Fallstudien ergänzen das Verständnis von Ariadne davon, welche Akteure im Energiesystem und in der Gesellschaft Schlüsselpositionen haben, um die Stromwende erfolgreich zu machen. Ziel ist es, Entscheidenden aus der Politik Handlungsoptionen für den Ausbau Erneuerbarer Energien offenzulegen, die nationale Rahmenbedingungen und Steuerungsinstrumente mit lokalen Handlungsspielräumen und privaten Investitionsanreizen zu verknüpfen.

Aktuelles aus dem Projekt

Stromwende

Passende Technologien für Speicherung und flexiblen Einsatz von Energie aus Wind und Sonne

Preissignale, die einen flexiblen Stromverbrauch unterstützen, Strom in Wärme umwandeln und den Ausbau von Langzeitspeichern fördern: Diese Maßnahmen können wetterbedingte Schwankungen bei der Stromerzeugung auffangen und gleichzeitig kosteneffizient sein, zeigen zwei neue Analysen von Ariadne-Forschenden.

Zur News

Stromwende

Weniger Erlöse für Erneuerbare im Norden, höhere im Süden: Wie sich verschiedene Strompreiszonen in Deutschland auswirken würden

Ariadne-Forschende untersuchen in neuer Analyse die potenziellen Auswirkungen verschiedener Strompreiszonen in Deutschland, von einer Teilung in eine Nord- und Südzone Deutschlands bis hin zu einer Teilung in vier verschiedene Zonen.

Zur News

Stromwende

Wie die CO2-Preise im Stromsektor den Ausbau Erneuerbarer Energien beeinflussen

Ariadne-Forschende haben die Wirkung von CO2-Preisschwankungen auf die Entwicklung des Stromsektors jetzt untersucht. Ihre Analyse zeigt zum Beispiel: Bei einem CO2-Preishoch werden mehr Erneuerbare Energien bis 2030 ausgebaut.

Zur News

Stromwende

Bereitschaft und Potenziale zusammenbringen: Schlaglichter auf den regionalen Ausbau Erneuerbarer Energien und gesellschaftliche Akzeptanz

Für den Ausbau der Erneuerbaren Energien müssen in Deutschland nicht nur genug Flächen vorhanden sein – auch die Bereitschaft der Menschen vor Ort Windräder, Stromtrassen und Solar-Felder in ihrem Lebensumfeld zu akzeptieren, ist für die erfolgreiche Transformation notwendig. Und …

Zur Pressemitteilung

Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende

Mehr neue fossile Gasheizungen, nur zaghafte Fortschritte: Energiewende-Update des Ariadne Trackers

Weniger Verbrauch von fossiler Energie durch die Energiekrise, zaghaft positive Zeichen beim Zubau der Kapazitäten von Erneuerbarer Energien, Elektroautos und Wärmepumpen, obgleich nicht schnell genug – das zeigen neue Zahlen des Ariadne Transformations-Trackers. Noch nicht auf Kurs ist die …

Zur Pressemitteilung

Verkehrswende, Stromwende

Weitaus mehr Menschen als angenommen befürworten Klimaschutz

Erst die Pandemie, dann die Energiekrise – hat das die Haltung der Bevölkerung in Deutschland zum Klimaschutz verändert? Eher nicht: Die Zustimmung für eine ambitionierte Klimapolitik ist weiterhin stark, auch wenn die Menschen zunehmend am politischen Willen und einer …

Zur Pressemitteilung

Verkehrswende, Stromwende

Webinar: Energie- und Verkehrswende in Zeiten der Energiekrise – Was bewegt die Menschen in Deutschland?

Die Ergebnisse der Panelstudie des Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers 2023 werden im Rahmen eines Webinars am 04. Juli 2023 um 18.00 bis 20.15 Uhr auf Zoom vorgestellt und anschließend mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert.

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Mehr als nur Diskussionen: Was die Begleitforschung zur Ariadne-Bürgerdeliberation zeigt

Fast drei Jahre lang haben Ariadne-Forschende immer wieder mit Bürgerinnen und Bürgern über die Energiewende beraten – virtuell über das Internet, hybrid und persönlich zuletzt beim Bürgergipfel in Berlin. Komplementiert wurden die Bürgerkonferenzen, bei denen das erste Mal im …

Zur News

Verkehrswende, Stromwende

Ariadne-Bürgergipfel: Bürgerinnen und Bürger stellen mit der Wissenschaft entwickelte Zukunftspfade für die Energie- und Verkehrswende vor

Insgesamt 177 Bürgerinnen und Bürger haben über einen Zeitraum von 29 Monaten in 17 Veranstaltungen mit Forschenden aus 7 Instituten aus dem Kopernikus-Projekt Ariadne zur Ausgestaltung der Strom- und Verkehrswende diskutiert. In diesem Lernprozess setzten sich die Teilnehmenden mit …

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Ariadne-Bürgergipfel: Wie die Klimapolitik durch den Lernprozess von Zivilgesellschaft und Wissenschaft profitieren kann

Die Transformation zu einem klimaneutralen Deutschland gelingt nur, wenn Entscheidungen wissenschaftlich fundiert getroffen und von der Gesellschaft mitgetragen werden. Deshalb sind seit dem Start des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kopernikus-Projekts Ariadne vor fast drei Jahren Menschen …

Zur Pressemitteilung

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff

Kopernikus-Vision: Zeitreise ins Jahr 2045

Mit den Kopernikus-Projekten auf Zeitreise gehen: Wie wird ein klimaneutrales Deutschland im Jahr 2045 aussehen und wie hängen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Kontext Energiewende geförderte Projekte zusammen? Die Kopernikus-Projekte haben von Anfang an versucht, diese …

Zur Interaktiv

Verkehrswende, Stromwende

One-size-fits all? Wie regionale Meinungsunterschiede in der Bevölkerung die Klimaschutzpolitik beeinflussen können

Ariadne-Forschende haben auf Grundlage von zwei bundesweit durchgeführten Panel-Umfragen die Zustimmung von 26 Klimaschutzmaßnahmen auf regionaler Ebene geschätzt und dabei geographische und zeitliche Meinungsunterschiede sichtbar gemacht. Die Ergebnisse der Forschenden verdeutlichen regionale Unterschiede in der Zustimmung zu einzelnen Klimaschutzmaßnahmen, …

Zur News

Verkehrswende, Stromwende

Bürgergipfel in Berlin: Einblick in Zusammenarbeit zwischen Ariadne-Forschenden und Zivilgesellschaft

Höhepunkt und vorläufiger Abschluss des gemeinsamen Lernprozesses im Rahmen der Ariadne-Bürgerdeliberation ist der Bürgergipfel in Berlin Ende März 2023. Die Vorbereitung des Zusammentreffens von Bürgerinnen und Bürgern mit organisierter Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft startet bereits im Januar mit …

Zur News

Stromwende, Wärmewende, Verkehrswende

Menschen zum Energiesparen motivieren: 100 Studien aus 25 Ländern zeigen, wie es gehen kann

Von Informationskampagnen bis hin zu monetären Anreizen, von Selbstverpflichtungen bis hin zu Spielen:  5-6 Prozent des Energieverbrauchs von Haushalten können kurz- und mittelfristig durch Verhaltensinterventionen gesenkt werden und so helfen, die Energiekrise abzufedern. Das zeigt eine neue Analyse, für …

Zur News

Stromwende

Digitalisierung der Energieversorgung: Herausforderungen beim Ausbau intelligenter Messsysteme

Für den Erfolg der Energiewende ist die Digitalisierung zentral, ein wichtiger Baustein sind dabei intelligente Messsysteme (iMSys) oder Smart Meter. Eigentlich sollten diese bereits heute weit verbreitet sein. Die Realität sieht jedoch anders aus: Weniger als ein Prozent der …

Zur News

Szenarien & Pfade, Stromwende, Wärmewende, Industriewende

Ariadne-Webinar: Deutschland auf dem Weg aus der Gaskrise – Wie sich Klimaschutz und Energiesouveränität vereinen lassen

Mitschnitt jetzt verfügbar: Ottmar Edenhofer, Gunnar Luderer und Andrea Herbst stellen die wichtigsten Ergebnisse der neuen Ariadne-Studie vor und ordnen die Implikationen für Deutschland und Europa ein.

Zur Events

Szenarien & Pfade, Stromwende, Industriewende, Wasserstoff, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal

Kopernikus-Symposium 2022: Rückblick und Impressionen

Energiesicherheit und Klimaneutralität: Wege zur Beschleunigung der Energiewende“ – Mit Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft haben die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekte ENSURE, SynErgie, P2X und Ariadne am 28. & 29. September 2022 über Technologien …

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Klimawende wird für Menschen immer wichtiger – trotz Energiekrise

Überlagert die aktuelle Energiekrise die Notwendigkeit ambitionierter Klimapolitik? Die Menschen in Deutschland wollen weiter an der Energiewende festhalten – trotz gestiegener finanzieller Belastungen. Mehr noch: Die Transformation zur Klimaneutralität ist ihnen gerade vor dem Hintergrund hoher Energiepreise wichtiger denn …

Zur Pressemitteilung

Stromwende

Wie die Regulierung zu einem klimaneutralen Energiesystem beitragen kann

Um bis Mitte des Jahrhunderts Klimaneutralität zu erreichen, müssen die CO2-Emissionen über alle Sektoren hinweg auf Null gebracht werden. Ein Kurs weg von Kohle, Öl und Gas, hin zu Erneuerbaren Energien reduziert zudem die Abhängigkeit von fossilen Energieimporten maßgeblich. …

Zur News

Governance & Institutionen, Europa & Green Deal, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform

Energiesicherheit und Klimaneutralität: Kopernikus-Symposium diskutiert Wege zur Beschleunigung der Energiewende

Von den Auswirkungen der aktuellen Energiekrise bis hin zur Klimaneutralität bis Mitte des Jahrhunderts: Bereits zum zweiten Mal treffen Fachleute aus Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft in Berlin im Rahmen des Kopernikus-Symposiums zusammen, um aktuelle Herausforderungen der Energiewende zu …

Zur Pressemitteilung

Stromwende, Verkehrswende

Wie das Soziale Nachhaltigkeitsbarometer funktioniert: Die Daten und Methoden hinter der Befragung 2021

Die Energiewende ist eine Kraftanstrengung nicht nur für Politik und Wirtschaft. Wesentlich muss sie auch von den Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden. Insbesondere bei der Stromwende und dem Ausbau erneuerbarer Energien sowie der Verkehrswende hin zur klimaneutralen Mobilität ist …

Zur News

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Industriewende, Wasserstoff

Start des Ausstellungsprojekts „Power2Change – Mission Energiewende“

Wie können wir die Energiewende gemeinsam umsetzen? Dieser Frage widmet sich in Kürze eine neue Ausstellung des Verbundprojekts „Wissenschaftskommunikation Energiewende“. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird die neue Ausstellung „Power 2 Change – Mission Energiewende“ vom …

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Mitreden, mitgestalten, mittragen: Was die Ariadne-Bürgerkonferenzen zur Energiewende zeigen

Von steigenden Energiekosten für Haushalte bis hin zum Ausbau Erneuerbarer Energien vor Ort: Bei der Umsetzung der Energie- und Verkehrswende ist die Bevölkerung immer direkter von Veränderungen betroffen. Wer betroffen ist, möchte auch mitreden und sich einbringen. Deshalb sind …

Zur Pressemitteilung

Stromwende

Durch regionale Instrumente den Ausbau der Erneuerbaren Energien geschickt steuern

Windkraft in den Norden, Photovoltaik in den Süden? Ein Kernelement der Energiewende ist der Ausbau Erneuerbarer Energien. Aktuell spielen bei der regionalen Verteilung neuer Anlagen vor allem Kosten-Nutzen-Rechnungen eine wesentliche Rolle, also die Verfügbarkeit von viel Sonne oder Wind …

Zur News

Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende

Szenarien zur Klimaneutralität: Vergleich der „Big 5“-Studien

Deutschland will bis 2045 Klimaneutralität erreichen. Auf welchen Transformationspfaden das gelingen kann, haben fünf große Studien im vergangenen Jahr untersucht, darunter auch der umfassende Ariadne-Modellvergleich „Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität“. Was die „Big 5“ der Klimaneutralitäts-Szenarien übereinstimmend zeigen, …

Zur News

Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende

Ariadne-Pathfinder: Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045

Um Deutschland auf Kurs zur Klimaneutralität zu bringen muss die Bundesregierung schnell viel auf den Weg bringen. Das zeigt der erste Modellvergleich rund um Transformationspfade zur Klimaneutralität 2045 im jüngst veröffentlichten Ariadne-Szenarienreport. Die wichtigsten Ergebnisse lassen sich mit dem …

Zur Interaktiv

Verkehrswende, Stromwende

Bürgerkonferenzen zur Strom- und Verkehrswende: Gesellschaft und Wissenschaft diskutieren in Würzburg und Kassel

Insgesamt 130 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger diskutieren im Rahmen der zwei Konferenzen im November in Würzburg und Kassel, welche Stellschrauben mit ihren Konsequenzen und Wechselwirkungen geeignet sein könnten, um die Klimaziele für Deutschland im Bereich Verkehr und Strom …

Zur News

Stromwende, Wärmewende

Artikel-Hinweis: Energiewende als gesellschaftliche Aufgabe

Wie die Einbindung der Gesellschaft zum Gelingen der Transformation beitragen kann und wie die Bürgerdeliberation im Projekt Ariadne verankert ist, stellen Brigitte Knopf, Generalsekretärin des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), und Arwen Colell, Politik-Analystin …

Zur News

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff

Webinare zum Ariadne-Report Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045

Was die Ergebnisse des Ariadne-Reports „Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045 – Szenarien und Pfade im Modellvergleich für die einzelnen Sektoren bedeutet, erläutern unsere Fachleute in verschiedenen Fokuswebinaren. Externe Experten und Expertinnen aus den jeweiligen Bereichen kommentieren die …

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Online-Veranstaltung: Soziales Nachhaltigkeitsbarometer 2021 – Was die Bürgerinnen und Bürger bei der Energie- und Verkehrswende bewegt

Im Rahmen der Veranstaltung am 28.10.2021 um 18 Uhr werden die wichtigsten Ergebnisse des Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers 2021 vorgestellt und anschließend mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert. Wir wollen gemeinsam erörtern, was die Barometerergebnisse für die …

Zur Events

Verkehrswende, Stromwende

Auswahl der Teilnehmenden für Ariadne-Bürgerkonferenzen im November gestartet

Der Bürgerdialog im Rahmen des Forschungsprojektes Ariadne geht in die nächste Runde. Im November 2021 finden zwei Bürgerkonferenzen mit insgesamt 130 Menschen aus der ganzen Bundesrepublik statt.

Zur News

Stromwende, Verkehrswende

Ergebnisse des Sozialen Nachhaltigkeitsbarometers 2021 zeigen breiten Rückhalt für die Ziele der Energie- und Verkehrswende, aber zu wenig Tempo

Jährlich werden in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt mehr als 6.800 Menschen quer durch Deutschland befragt, um Anliegen und Bewertungen der Bürgerinnen und Bürger zur Strom- und Verkehrswende einzufangen. Die ersten Ergebnisse des „Sozialen …

Zur Pressemitteilung

Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende

Kopernikus-Symposium 2021: Rückblick und Impressionen

„Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende“ – Mit Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft haben die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekte ENSURE, SynErgie, P2X und Ariadne am 9. & 10. Juni 2021 über Technologien …

Zur Events

Stromwende, Steuerreform, Europa & Green Deal

Artikel-Hinweis: Wie fair ist die Energiewende?

Von Spritpreisen über die öffentliche Zustimmung zur CO2-Bepreisung, von der CO2-basierten Refinanzierung der Erneuerbaren-Förderung bis zum juristischen Blick auf Rückerstattungsoptionen beim CO2-Preis: Ariadne-Fachleute haben im aktuellen Heft des ifo Schnelldienst diverse Diskussionsbeiträge rund um Verteilungswirkungen in der deutschen Energie- …

Zur News

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal

Kopernikus-Symposium diskutiert Wege zur Klimaneutralität in Deutschland | 9.-10. Juni 2021

Technologien und Instrumente für die Energiewende im Dialog mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Mit mehr als 500 Teilnehmenden und Stimmen aus Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft startet heute das erste Kopernikus-Symposium zur Klimaneutralität in Deutschland. Die vom Bundesministerium für …

Zur Pressemitteilung

Stromwende

Kopernikus-Pressevormittag: Stromwende und Bürgerbeteiligung

Am 23. April 2021 haben Journalistinnen und Journalisten gemeinsam mit Fachleuten aus den Kopernikus-Projekten einen Blick auf die Ergebnisse geworfen und aus erster Hand Hintergrundinformationen zum Thema erhalten.

Zur Events

Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende

Kopernikus-Symposium 9. & 10. Juni 2021: Klimaneutrales Deutschland

Welche Innovationen braucht es, um ein klimaneutrales Energiesystem der Zukunft zu entwickeln? Wie können die nationalen und europäischen Klimaziele im Jahr 2030 erreicht werden? Was kann Deutschland tun, um den European Green Deal gemeinsam mit den anderen Mitgliedsstaaten voranzutreiben? …

Zur News

Verkehrswende, Stromwende

Was ist uns wichtig bei der Verkehrs- und Stromwende?

Erste Ergebnisse der Bürgerdeliberation Welche Vorstellungen und Ziele sind Menschen bei der Umsetzung der Energiewende wichtig? Im Kopernikus-Projekt Ariadne haben Bürgerinnen und Bürger darüber diskutiert – Schwerpunkte lagen dabei auf Verkehrs- und Stromwende. Die Ergebnisse der Fokusgruppen sollen dazu …

Zur Pressemitteilung

Verkehrswende, Stromwende

Energie und Mobilität der Zukunft

Derzeit diskutieren zufällig ausgewählte Menschen in Fokusgruppen quer durch Deutschland über das, was ihnen wichtig ist bei der Strom- und Verkehrswende. Die Ergebnisse der Deliberation fließen über die gesamte Projektlaufzeit in die Ariadne-Forschung mit ein.

Zur News