Gabriele Tirelli / Unsplash

Szenarien & Pfade

Wege zur Klimaneutralität

Klimapolitik zielführend gestalten: Von einzelnen Sektoren bis zur Systemperspektive

Auf welchen Wegen kann Deutschland seine Klimaziele erreichen und bis 2050 Klimaneutralität erreichen? Fest steht, dass dies nur mit tiefgreifenden Veränderungen gelingen wird. Damit die Politik zur Energiewende zielführend gestaltet werden kann, untersucht Ariadne Optionen mit Systemperspektive durch eine einzigartige Kombination von systemischer Konsistenz und sektoralem Detailgrad. Denn was in einzelnen Sektoren funktioniert, führt noch nicht automatisch zum gesetzten Klimaziel. Ariadne verzahnt deshalb den detaillierten Blick auf den Industriesektor, den Gebäude- und Verkehrsbereich sowie den Ausbau der erneuerbaren Stromerzeugung mit dem Gesamtblick auf das Energiesystem. Nur im Gesamtbild können tragfähige Pfade zur Zielerreichung entwickelt und beurteilt werden.

Die folgenden vier Pfade stehen hierbei zunächst im Mittelpunkt der Szenarienanalyse:

1 Fokus auf Wasserstoff: Auf diesem Pfad spielt Wasserstoff als Energieträger eine zentrale Rolle für Bereiche, in denen die direkte Nutzung von erneuerbarem Strom schwierig ist: Zum Beispiel in Brennstoffzellen für den Antrieb von LKWs oder zur Reduktion von Eisenerz bei der Stahlherstellung in der Industrie. Dabei wird sowohl in Deutschland produzierter als auch aus dem Ausland importierter Wasserstoff betrachtet. 

2 Fokus auf synthetischen Kraftstoffen: Dieses Szenario setzt auf den Einsatz von erneuerbaren synthetischen Kraftstoffen, die fossile Energieträger ablösen und etwa Benzin oder Diesel als Treibstoffe für PKW und LKW oder erdölbasierte Ausgangsstoffe in der Industrie ersetzen. Hierbei spielen insbesondere „green E-fuels“ eine Rolle: Elektrokraftstoffe, die mit Hilfe von erneuerbarem Strom hergestellt werden aus Wasser und CO2, das der Atmosphäre entnommen wird. Der Einsatz von E-fuels reduziert die Notwendigkeit, Industrieprozesse oder Verkehrsträger umzustellen – dennoch spielt auch in diesem Szenario die direkte Nutzung von erneuerbarem Strom in vielen Sektoren eine wichtige Rolle. 

3 Fokus auf direkte Elektrifizierung: In diesem Szenario wird die Energienutzung fast vollständig auf die direkte Nutzung erneuerbaren Stroms umgestellt. Die Sektoren Industrie, Verkehr und Gebäude werden weitläufig direkt elektrifiziert, also beispielsweise Verbrennungsmotoren durch Elektromotoren ersetzt oder Gaskessel durch Wärmepumpen und Elektroheizungen. Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe werden nur in bestimmten Sektoren und in geringem Umfang genutzt.

4 Technologiemix: Dieser Pfad setzt auf den Einsatz eines gemischten Technologieportfolios – also auf einen Mix der Technologiestrategien der drei anderen Szenarien mit ihrem Fokus auf Wasserstoff, synthetische Kraftstoffe und direkte Elektrifizierung.

Ariadne ermöglicht durch den Einsatz verschiedener, sich wechselseitig ergänzender Modelle eine besonders detailreiche Perspektive auf die Energiewende. Den Blick auf das Gesamtsystem liefern in Ariadne die Modelle REMIND (PIK), REMod (Fhg-ISE) und TIMES PanEU (IER). Diese Ergebnisse werden wiederum eng verknüpft mit dem sektoralen Blick des Industriemodells FORECAST (Fhg-ISI), des Transportmodells DEMO (DLR-VT) und des Gebäudemodells REMod (Fhg-ISE).

Aktuelles aus dem Projekt

Industriewende, Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende

Mehr neue fossile Gasheizungen, nur zaghafte Fortschritte: Energiewende-Update des Ariadne Trackers

Weniger Verbrauch von fossiler Energie durch die Energiekrise, zaghaft positive Zeichen beim Zubau der Kapazitäten von Erneuerbarer Energien, Elektroautos und Wärmepumpen, obgleich nicht schnell genug – das zeigen neue Zahlen des Ariadne Transformations-Trackers. Noch nicht auf Kurs ist die …

Zur Pressemitteilung

Szenarien & Pfade

Kopernikus-Szenarien zur Energiewende zeigen robuste Strategien zur Erreichung der Klimaneutralität

Die vier Kopernikus-Projekte bilden zusammen die größte deutsche Forschungsinitiative zur Energiewende. Sie haben jetzt ihre Szenarien für eine klimaneutrale Bundesrepublik im Jahr 2045 miteinander verglichen, um ein gesamtheitliches Bild über Zielkorridore, robuste Anforderungen und Unsicherheiten auf dem Weg zu …

Zur News

Szenarien & Pfade

Wie sich die Energiekrise und die technologische Ausrichtung des Klimaschutzes auf die Wirtschaft in Deutschland auswirken

Die Transformation hin zur Klimaneutralität verlangt Wirtschaft und Gesellschaft einiges ab. Darüber hinaus stellt die anhaltende Energiekrise – verursacht durch den russischen Angriff auf die Ukraine – Industrie, Unternehmen und Haushalte vor ökonomische Herausforderungen. Die Auswirkungen der Energiekrise in …

Zur News

Szenarien & Pfade

Die Energiewende in Deutschland auf einen Blick: Ariadne-Tracker prüft Fortschritt auf dem Weg zur Klimaneutralität

Um 2045 klimaneutral zu sein, muss das Energiesystem in einem nie dagewesenen Tempo umgebaut werden. Ob die Energiewende in Deutschland auf Kurs ist, zeigt jetzt der neue Transformations-Tracker des Kopernikus-Projekts Ariadne auf einen Blick. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung …

Zur Interaktiv

Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende

Kopernikus-Vision: Zeitreise ins Jahr 2045

Mit den Kopernikus-Projekten auf Zeitreise gehen: Wie wird ein klimaneutrales Deutschland im Jahr 2045 aussehen und wie hängen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Kontext Energiewende geförderte Projekte zusammen? Die Kopernikus-Projekte haben von Anfang an versucht, diese …

Zur Interaktiv

Szenarien & Pfade

Netto-Null-Emissionen: Mehrere Methoden zur CO2-Speicherung in Kombination nutzen

Für die deutsche Emissionsneutralität ist es unbedingt notwendig, dass der Ausstoß von fossilem Kohlendioxid durch den Ausbau Erneuerbarer Energien und die Entwicklung neuer Produktionsverfahrenvermieden wird. Zusätzlich müssen noch Emissionen, die zum Beispiel in der Landwirtschaft oder in Industrieprozessen unvermeidbar …

Zur News

Szenarien & Pfade

Webinar: Energiewende auf Netto-Null – Was tun mit den deutschen Restemissionen?

Expertinnen und Experten der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekte Ariadne und CDRterra laden ein, in einem Webinar am 24.1.2023 über die Notwendigkeit von CO2-Entnahmen entlang von Transformationspfaden zur Klimaneutralität 2045 Deutschlands zu diskutieren

Zur Events

Szenarien & Pfade, Stromwende, Wärmewende, Industriewende

Ariadne-Webinar: Deutschland auf dem Weg aus der Gaskrise – Wie sich Klimaschutz und Energiesouveränität vereinen lassen

Mitschnitt jetzt verfügbar: Ottmar Edenhofer, Gunnar Luderer und Andrea Herbst stellen die wichtigsten Ergebnisse der neuen Ariadne-Studie vor und ordnen die Implikationen für Deutschland und Europa ein.

Zur Events

Szenarien & Pfade

Deutschland auf dem Weg aus der Gaskrise: Wie sich Klimaschutz und Energiesouveränität vereinen lassen

Knappheiten und hohe Preise: Wege aus der Gaskrise zeigt jetzt eine neue Studie für Deutschland auf. Von kurzfristigen Interventionen für die Energiesicherheit bis hin zu längerfristigen Weichenstellungen für den Kurs auf Klimaneutralität sind in den Sektoren Gebäude, Industrie und …

Zur Pressemitteilung

Szenarien & Pfade, Stromwende, Industriewende, Wasserstoff, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal

Kopernikus-Symposium 2022: Rückblick und Impressionen

Energiesicherheit und Klimaneutralität: Wege zur Beschleunigung der Energiewende“ – Mit Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft haben die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekte ENSURE, SynErgie, P2X und Ariadne am 28. & 29. September 2022 über Technologien …

Zur Events

Europa & Green Deal, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen

Energiesicherheit und Klimaneutralität: Kopernikus-Symposium diskutiert Wege zur Beschleunigung der Energiewende

Von den Auswirkungen der aktuellen Energiekrise bis hin zur Klimaneutralität bis Mitte des Jahrhunderts: Bereits zum zweiten Mal treffen Fachleute aus Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft in Berlin im Rahmen des Kopernikus-Symposiums zusammen, um aktuelle Herausforderungen der Energiewende zu …

Zur Pressemitteilung

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Industriewende, Wasserstoff

Start des Ausstellungsprojekts „Power2Change – Mission Energiewende“

Wie können wir die Energiewende gemeinsam umsetzen? Dieser Frage widmet sich in Kürze eine neue Ausstellung des Verbundprojekts „Wissenschaftskommunikation Energiewende“. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird die neue Ausstellung „Power 2 Change – Mission Energiewende“ vom …

Zur Events

Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende

Szenarien zur Klimaneutralität: Vergleich der „Big 5“-Studien

Deutschland will bis 2045 Klimaneutralität erreichen. Auf welchen Transformationspfaden das gelingen kann, haben fünf große Studien im vergangenen Jahr untersucht, darunter auch der umfassende Ariadne-Modellvergleich „Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität“. Was die „Big 5“ der Klimaneutralitäts-Szenarien übereinstimmend zeigen, …

Zur News

Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Szenarien & Pfade, Verkehrswende

Ariadne-Pathfinder: Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045

Um Deutschland auf Kurs zur Klimaneutralität zu bringen muss die Bundesregierung schnell viel auf den Weg bringen. Das zeigt der erste Modellvergleich rund um Transformationspfade zur Klimaneutralität 2045 im jüngst veröffentlichten Ariadne-Szenarienreport. Die wichtigsten Ergebnisse lassen sich mit dem …

Zur Interaktiv

Szenarien & Pfade

Szenarienexplorer: Datengrundlage des Ariadne-Szenarienreports online abrufbar

Der Ariadne-Szenarienreport im umfassenden Modellvergleich legt die robusten Erkenntnisse zu Transformationspfaden, Spielräumen und Engpässen zur Klimaneutralität 2045 detailliert dar. Die Daten der genutzten Szenarien sind ab sofort im Ariadne-Szenarienexplorer online einsehbar und zusätzlich stehen Grafiken und Tabellen als Download …

Zur News

Szenarien & Pfade

Digitaler Dialog „Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045“: Forschungs- und Innovationsprioritäten

Welche Forschungs- und Innovationsprioritäten hierfür notwendig sind und wie die Forschungs-, Wissenschafts- und Innovationspolitik der nächsten Jahre ausgestaltet werden sollte, diskutiert das Ariadne-Projekt mit Vertretern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie der Wirtschaft und der Forschungspolitik.

Zur News

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff

Webinare zum Ariadne-Report Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045

Was die Ergebnisse des Ariadne-Reports „Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität 2045 – Szenarien und Pfade im Modellvergleich für die einzelnen Sektoren bedeutet, erläutern unsere Fachleute in verschiedenen Fokuswebinaren. Externe Experten und Expertinnen aus den jeweiligen Bereichen kommentieren die …

Zur Events

Szenarien & Pfade

So geht Klimaneutralität 2045 – Was der erste Modellvergleich für Deutschland zeigt

Um Deutschland in weniger als 25 Jahren klimaneutral zu machen, muss die nächste Bundesregierung sehr schnell sehr viel auf den Weg bringen. Das zeigt der Ariadne-Szenarienreport, der Transformationspfade zur Klimaneutralität 2045 erstmals im Modellvergleich ausbuchstabiert. Die Studie von mehr …

Zur Pressemitteilung

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal

Kopernikus-Symposium 2021: Rückblick und Impressionen

„Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende“ – Mit Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft haben die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekte ENSURE, SynErgie, P2X und Ariadne am 9. & 10. Juni 2021 über Technologien …

Zur Events

Szenarien & Pfade, Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal

Kopernikus-Symposium diskutiert Wege zur Klimaneutralität in Deutschland | 9.-10. Juni 2021

Technologien und Instrumente für die Energiewende im Dialog mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Mit mehr als 500 Teilnehmenden und Stimmen aus Politik, Industrie, Forschung und Gesellschaft startet heute das erste Kopernikus-Symposium zur Klimaneutralität in Deutschland. Die vom Bundesministerium für …

Zur Pressemitteilung

Verkehrswende, Stromwende, Wärmewende, Industriewende, Wasserstoff, Steuerreform, Governance & Institutionen, Europa & Green Deal, Szenarien & Pfade

Kopernikus-Symposium 9. & 10. Juni 2021: Klimaneutrales Deutschland

Welche Innovationen braucht es, um ein klimaneutrales Energiesystem der Zukunft zu entwickeln? Wie können die nationalen und europäischen Klimaziele im Jahr 2030 erreicht werden? Was kann Deutschland tun, um den European Green Deal gemeinsam mit den anderen Mitgliedsstaaten voranzutreiben? …

Zur News

Szenarien & Pfade, Europa & Green Deal

Artikel-Hinweis: Strengere CO2-Bepreisung durch den EU Green Deal könnte bereits 2030 das Ende der Kohleverstromung in Europa bedeuten

In einer neuen Studie zeigt ein Forschungsteam des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung die erheblichen Veränderungen auf, die Europas Stromsystem durchlaufen wird, sobald das neu beschlossene Klimaziel von minus 55% zu einer Verknappung der ETS-Mengen führt.

Zur News