Nicholas Cappello / Unsplash

EU-Emissionshandel und Marktstabilitätsreserve

Ariadne-Webinar

Wenn schon CO2-Bepreisung dann richtig: Was die (In)Stabilität des europäischen Emissionshandels für die Dekarbonisierung der Industrie bedeutet, haben die Ariadne-Experten Michael Pahle vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung sowie Grischa Perino und Maximilian Willner von der Universität Hamburg im Webinar mit Fachleuten aus Wirtschaft, Politik und NGOs diskutiert.

Video-Mitschnitt der Einführung entlang der Ariadne-Analyse „Den EU-Emissionshandel zukunftsfähig gestalten: Ein verbesserter Stabilitätsmechanismus für verlässlicheren Klimaschutz“ sowie der Diskussion mit:

  • Juliette de Grandpré, Senior Advisor Policy Klimaschutz- und Energiepolitik, WWF
  • Karen Perrey, Energy Strategy and Policies, Covestro
  • Joachim Hein, Referent für Klimapolitik, BDI
  • Lukas Köhler, klimapolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden